2018: Pause für Chiemsee Summer und drei österreichische Festivals

wien

2018 ist kein gutes Jahr für österreichische Festival-Besucher, es gibt einige Absagen beliebter Festivals.

Das Rock in Vienna fand 2017 vermutlich zum letzten Mal statt. Zumindest in seiner bisherigen Form wird das Event nicht mehr statt finden bestätigte ein Sprecher.

Ungewiss ist derzeit auch die Zukunft des Lake Festivals. Der Veranstalter kündigte letztes Jahr an, dass es definitiv ein Lake-Festival 2018 geben wird, es vermutlich aber nur mehr einen Tag lang dauern wird. Derzeit gibt es aber noch keine näheren Informationen dazu, es wird daher spekuliert, ob es denn überhaupt statt finden wird.

Definitiv nicht statt finden wird 2018 das Nu Forms Festival. Auf der Facebook-Seite des Veranstalters heißt es:

Words cannot express how much we regret to announce this and how deeply saddened we are. As some of you might have heard, this is due to our partner company not continuing their joint endeavours at the Festival Location Wiesen in the future. (Quelle)

Fans dürfen aber hoffen, dass ein neuer Veranstaltungsort für die nächsten Jahre gefunden wird.

In Deutschland melden sich 2018 das Rockavaria und das Fusion Festival, zwei Veranstaltungen die letztes Jahr pausierten, wieder zurück. Pause macht dafür das Chiemsee Summer Festival, 2019 soll es aber definitiv wieder statt finden:

Für uns ist die Fortsetzung eine Herzensangelegenheit und Ihr habt sicherlich gemerkt, dass wir den Chiemsee Summer als ein Festival der Deluxe-Kategorie sehen. Hochkarätige Acts, neue Ideen und Services – wir glauben an ein Fest der Musik, das genauso großartig sein muss wie die es umgebenden Gipfel. Diesem Anspruch möchten wir für Euch auch in 2019 wieder gerecht werden! (Quelle)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.